Mittwoch, 5. Oktober 2016

Besuch des Zoo in Amneville

Schon längere Zeit wünscht sich Noah noch einmal nach Amneville in den Zoo zu fahren. Amneville ist in Frankreich und etwa eine gute Stunde von uns entfernt. Der Zoo ist wundervoll, wenn auch nicht ganz billig, aber es lohnt sich. Die Gehege der Tiere sind sehr groß und mit viel Liebe gestaltet. Außerdem engagiert sich der Zoo an vielen Hilfsprogrammen zum Schutz bedrohter Tiere.
Am Montag haben wir ihnen dann diesen Wunsch erfüllt und da ja in Frankreich ein ganz normaler Arbeitstag war, war der Zoo auch nicht so stark besucht.
Ganz toll sind auch die "Fenster" im Gehege für die kleineren Kinder und auch an den großen Gehegen gibt es zum Größten Teil Glasscheiben, so das man die Tiere richtig toll beobachten kann.

1 Kommentar:

Frau Locke hat gesagt…

Oh ja, der Preis hätte uns bisher abgeschreckt...
Aber schön sieht es aus!
Liebe Grüße, Melanie