Sonntag, 28. August 2016

Urlaub 2016 Teil 2

Weiter geht es mit ein paar Einblicke in unseren diesjährigen Sommerurlaub.
Freitags haben wir uns mit Bekannten die in der Nähe Urlaub machten in Ruhpolding im Freizeitpark getroffen.Das Wetter war jetzt nicht das beste aber nach etwas Nieselregen blieb es trocken und da nicht so viel los war konnten wir in Ruhe alles ausprobieren. Nele ist dort auch das erste mal Achterbahn gefahren und das gleich vier mal. :-)


Samstags sind wir als eine der wenigen aufs Kehlsteinhaus gewandert (fast alle fahren mit dem Bus dahin und dann auch noch mit dem Aufzug ins Kehlsteinhaus rein). Der Weg war herrlich ruhig bis wir auf den Buswendeplatz gekommen sind. Das war wie in einer anderen Welt. Ein Gewusel und ein Krach das war kaum auszuhalten. Auch auf dem Kehlsteinhaus selbst war es sehr voll. Die Aussicht war wunderschön aber uns war es zu viel Rummel, wir bevorzugen die gemütlichen Almen.

Sonntags fuhren wir nach Salzburg. Die Kids wollten auf alle Fälle auf die Burg da wir die bei unserem letzten Salzburg Besuch nicht geschafft haben. Meine Eltern haben an diesem Tag selbst eine Wanderung unternommen.

Montags in der zweiten Woche wollten mein Mann und ich eigentlich eine große Tour laufen gehen aber da uns die Kids nachts nicht schlafen gelassen haben wurde das verschoben. Statt dessen sind wir alle zusammen auf die Priesbergalm am Jener gewandert. Auf dem Rückweg kamen wir kurz vorm Auto in ein Gewitter mit Hagel. Pitschenass kamen wir dann am Auto an und kaum sassen wir drinnen schien wieder die Sonne. :-)

Keine Kommentare: