Dienstag, 31. Dezember 2013

Heilig Abend

Ich hoffe ihr habt alle ein paar wunderschöne Feiertage im Kreise eurer Lieben verbracht.
Wir hatten ein wunderschönes, auch recht entspanntes Weihnachtsfest.
An Heiligabend haben wir morgens zusammen mit den Noah und Nele den Baum geschmückt. Nele hat die Kugeln immer auf die Äste gelegt, aber es war so schön wie sie alles geschmückt hat. Noah war überglücklich das er endlich auch schmücken durfte, denn eigentlich hat das bei uns immer das Christkind gemacht. Aber er hat schon Tagelang von nichts anderem gesprochen und so habe ich ihm seinen Wunsch erfüllt.


Nach einem kleinen Imbiss gingen die Zwei dann noch mit Papa in die Badewanne und ich nutzte die Zeit um schnell die Geschenke einzupacken und unter den Baum zu stellen. Dann wurde das Wohnzimmer abgeschlossen bis zur Bescherung.
Noah hat dann noch mit Papa im Bett die Muppets Weihnachtsgeschichte geschaut und Nele hat ein Schläfchen gehalten.
Um halb vier haben wir uns dann fertig gemacht und sind zur Kinderkrippenfeier in die Kirche.
Wieder zu Hause gab es dann erst einmal das Weihnachtsessen. Für uns große gab es Hirschmedaillons, mit Herzoginkartoffeln und Gemüse, dazu ein Glas Wein und für die Kids gab es Weihanchtskroketetn und Hähnchenfleisch in Elchform und für Noah noch Saft im Weinglas. :-). Als Nachtisch noch Eis und für uns einen Espresso.

Und dann läutete endlich das Glöckchen vom Christkind. Jetzt gab es kein Halten mehr. :-) Noah ging gleich auf den Baum zu und schaute was dort lag. Nele lies sich etwas Zeit und ging das ganze Etwas ruhiger an.
Das große Auspacken ging los, ganz gespannt ob das Christkind auch die Wünsche erfüllt hat.

Sie haben dann beide noch ganz lange gebaut und gespielt und vielen müde aber überglücklich ins Bett voller Vorfreude auf den nächsten Tag.

Keine Kommentare: