Montag, 4. November 2013

Besuch im Stadtpark und Noahs neue Leidenschaft

Irgendwie habe ich es die letzten Tage bzw ja schon Wochen nicht geschafft zu bloggen. Daher gibt es jetzt einen kleinen Nachtrag von letzter Woche.

Am Dienstag haben wir das wundervolle Herbstwetter genutzt und sind nach dem Kindergarten noch nach Homburg in den Stadtpark gefahren. Da konnten die zwei sich noch einmal so richtig austoben. Noah hat auch noch ein paar wunderschöne Herbstblätter gesammelt. Die trocknen jetzt gerade in einem dicken Buch.
Wenn man heute aus dem Fenster schaut kann man sich gar nicht vorstellen, dass es letzte Woche so schön war. Hier stürmt und regnet es. Da schaut man sich gerne die Bilder vom Sonnenschein an.



Mittags hat sich Noah dann ans Basteln gemacht. Ich habe ihm einen Eimer Spiel-Mais aus dem Aldi mitgebracht. Er ist ganz begeistert und entwirft tolle Sachen. Hier mal zwei Beispiele. Ein Monster und ein Berg.

Genäht habe ich auch mal wieder und ich war in Wiesbaden auf der Kreativ Welt. Dazu aber mehr in einem anderen Post.

1 Kommentar:

Gypsy hat gesagt…

Tolle Bilder.
Ich schau mir bei trüben Wetter auch immer gern Sonnenscheinbilder an.

LG Reni