Freitag, 19. April 2013

Endlich...

Nach sechs Wochen im Regal habe ich am Samstag endlich einmal meine Nähmaschine eingeweiht. Verschiedene Kleider habe ich schon länger zugeschnitten und so konnte ich nach kurzem ausprobieren gleich loslegen. Ich hab außer bei meiner Freundin Yvi, die mir ein zwei mal gezeigt hat wie man näht vorher noch nie genäht. Ok , außer in der Schule und da war ich darin eine absolute Niete, da funktionierte gar nichts. :-) Zählt also nicht und ist auch schon ewig her.
Umso stolzer bin ich das ich es ganz alleine geschafft habe die Kleider zu nähen und das ohne größere Schwierigkeiten. Klar die Nähte sind noch nicht perfekt und auch nicht immer ganz gerade aber dafür ist es mit Liebe selbstgemacht. Ich bin jetzt total infiziert und hab mir schon gleich ein paar weitere Schnittmuster und Stoffe bestellt.
Jetzt aber mal zu den genähten Sachen.
Einmal ein Lieblingskleidchen aus Cord in Größe 80. Da Nele recht klein und zierlich ist wird es ihr auch im Herbst noch passen. Sie hatte es schon gleich an und fühlte sich sehr wohl darin.



Dann hab ich noch ein einfaches Kleidchen und einen Spielanzug genäht. Schnittmuster und Stoffe sind von Stoff und Stil. Den Spielanzug musste ich nach dem ersten anprobieren nochmal schmäler schneiden und nähen. Jetzt passt er ihr aber ganz gut.

1 Kommentar:

Yvi hat gesagt…

SO SÜSS!!!!!